Der Aufbau des HTML Grundgerüsts

Jetzt, nachdem du deinen HTML Editor ausgewählt, heruntergeladen und installiert hast können wir uns einmal das HTML Grundgerüst anschauen. Dazu baue ich das Grundgerüst eines HTML-Quellcodes und erkläre die jeweiligen HTML Befehle.

Gerne kannst du den Code abschreiben und testen, indem du die HTML Seite in deinem Browser öffnest. Im besten Fall hast du bereits einen lokalen Webserver eingerichtet.

Das HTML Grundgerüst

Dann wollen wir mal beginnen. Öffne deinen HTML Editor und gib die folgenden Zeilen des HTML Grundgerüsts ein:

Erklärung der HTML Befehle

Du hast gerade eben deine erste HTML Seite erstellt und wirst wahrscheinlich keine Ahnung davon haben, was in dem Quellcode passiert (sonst würdest du wahrscheinlich nicht den HTML Kurs lesen).

Die folgende Tabelle erklärt dir nun die einzelnen HTML Befehle:

Die HTML Befehle erklärt
<!DOCTYPE html>Hierbei handelt es sich um den HTML-Doctype, der für eine valid geschriebene HTML Datei immer hineingeschrieben werden sollte. Dem Browser wird mitgeteilt, welche HTML-Version verwendet wird und welche HTML Befehle zur Verfügung stehen
<html>Dieser HTML Befehl beschreibt den Anfang des HTML Quellcodes. Dieser Befehl ist für eine valide HTML Datei nach dem Standard eine Pflichtangabe.
<head>Der HEAD-Bereich einer HTML Datei gibt dem Webentwickler die Möglichkeit, diverse Informationen der Seite zu definieren. Die Informationen sind nicht sichtbar auf der HTML Seite!
<title>Meine erste HTML Seite</title>Das TITLE-Element ist einer dieser Informationen und definiert, wie der Name schon sagt, den Titel der HTML Seite. Der Titel taucht dann in den Google Suchergebnissen oder im Titel deines Browsers auf.
</head>Damit der Browser erkennt, wann der HEAD-Bereich endet, gibt es diesen Befehl. Wichtig hierbei ist der Slash vor dem head.
<body>Body ist der Körper deiner HTML Seite und der Teil, der im Browser auch tatsächlich angezeigt wird. Innerhalb des BODY-Befehls definierst du also Struktur und Inhalt deiner HTML Seiten
<h1>HTML lernen ist nicht schwer</h1>Das H1-Element definiert eine Überschrift auf der Webseite. Es gibt die Überschriften H1-H6, wobei H1 die größte und H6 die kleinste Überschrift darstellt.
</body>Dieser Befehl ähnelt dem des schließenden HEAD-Bereichs, jedoch wird hier der BODY-Bereich geschlossen und der Browser weiß, dass der Inhaltsbereich hier endet.
</html>Und hier schließen geben wir das Ende unseres HTML-Dokuments an. Dem Browser wird hiermit mitgeteilt, dass keine weiteren HTML-Befehle folgen werden.

Die wichigsten HTML Befehle, die zum Grundgerüst einer HTML Datei gehören habe ich dir fett markiert.